Tiefbau – Preetz

Baudienstleistung Nord ist Ihr Partner für Tiefbau im Großraum Preetz

Tiefbau – wir sind für Sie da!

Als qualifizierte Fachfirma des Bauwesens kümmern sich die Mitarbeiter unseres Unternehmens nicht nur um Abriss und Entkernung. Auch der Tiefbau zählt zum Angebot unserer Firma.

Einige allgemeine Informationen über den Tiefbau

Graben, verlegen, baggern: Tiefbau ist nicht gleichzusetzen mit Erdbau; das Arbeitsgebiet umfasst durchaus einiges mehr. Im Tiefbau werden unter anderem Baugruben angelegt und Grundlagen für neue Verkehrswege geschaffen. Gemeinden, Städte und öffentliche Auftraggeber könnten ohne den Tiefbau die notwendige Infrastruktur nicht sicherstellen. Tiefbauer verrichten ihre Arbeit sowohl bei Neubau- und bei Sanierungsprojekten. Zum Tiefbau zählt man darüber hinaus auch das Pflastern von Gehwegen und das Anlegen von Böschungen. Baggerarbeiten werden besonders oft erledigt. Mit schwerem Gerät muss der Tiefbauer vertraut sein. Auch der Kanalbau gehört zu den regelmäßigen Arbeiten eines Tiefbauers. Schwere Betonrohre sind zu verlegen und Kabelschächte einzurichten.

Der Tiefbau zählt als Disziplin des Bauwesens, ist aber abweichend vom Hochbau. Überschneidungen existieren aber durchaus, so zum Beispiel beim Bau oder bei der Sanierung von Brücken, da hier unter- und oberirdisch gearbeitet wird. Der Tiefbau zählt nur zum Teil als klassisches Handwerk. Erd- und Grundarbeiten haben immer auch Überschneidungen zum Ingenieurwesen.

Baudienstleistung Nord: Wir sind erfahren im Tiefbau

Vertrauen Sie den Tiefbau den Spezialisten von Baudienstleistung Nord an. Wir haben langjährige Erfahrung und freuen uns darauf, Sie fallbezogen beraten zu dürfen. Der Sitz unseres Unternehmens ist in Heiligenhafen. Schon seit einigen Jahren sind wir für Privat- und Geschäftskunden im Einsatz. Am besten Sie vereinbaren gleich heute noch ein Informationsgespräch mit einem unserer gut ausgebildeten Mitarbeiter. Erst die Beurteilung vor Ort kann Erkenntnis darüber geben, welchen Umfang die Arbeiten letztlich haben werden.
Telefonnummern und E-Mail-Adressen sehen Sie am Ende dieser Seite und auch im Impressum.