Gebäudeabbruch – Trittau

Wir sind Ihr erfahrener Experte für einen Gebäudeabbruch in Trittau

Gebäudeabbruch – wir erledigen das!

Als erfahrene Fachfirma der Baubranche kümmern sich die Mitarbeiter von Baudienstleistung Nord nicht nur um Entkernungsarbeiten und Entrümpelung. Auch der Gebäudeabbruch gehört zum Aufgabenfeld unserer Firma.

Abbrucharbeiten sollen kostengünstig und schnell erfolgen. Zwei wirklich gute Gründe, die Abrissarbeiten einer routinierten Fachfirma zu übertragen. Ein Gebäudeabbruch muss überlegt und geplant vorgenommen werden, ein Abrissbagger allein reicht da eher nicht. Besonders die richtige Entsorgung von Baustellenabfällen will abgewickelt und sachgerecht durchgeführt sein. Recyclingfähige Baumaterialien müssen von nicht wiederverwertbaren Stoffen getrennt werden, entstandener Aushub ist korrekt und sicher zu lagern, bestehende Vorschriften sind einzuhalten.

Gebäudeabbruch – wir übernehmen das!

Sie merken schon an dieser Stelle: Ein Gebäudeabbruch bedarf einer einzelfallbezogen Planung, die nur eine qualifizierte Baufirma vornehmen kann. Hausbesitzer brauchen für den Gebäudeabbruch immer eine Zustimmung der örtlichen Bauverwaltung, in den allermeisten Fällen sind die Abrissarbeiten behördlich anzuzeigen und der ortsansässigen Verwaltung rechtzeitig bekannt zu machen. Eine spezialisierte Baufirma verfügt regelmäßig über die erforderlichen Nachweise, die die Eignung für den Gebäudeabbruch dokumentieren. Ebenfalls muss man, wenn ein qualifiziertes Abbruchunternehmen angefragt wird, sicher sein, dass alle notwendigen Kenntnisse unter anderem über Gebäudestatik und Gesundheits- und Arbeitsschutzbestimmungen vorhanden sind. Ein sehr gutes handwerkliches Know-how wird vom Bauherren zurecht angenommen und kann von einer erfahrenen Fachfirma regelmäßig auch dokumentiert werden. In bestimmten Fällen sind vor einem Gebäudeabbruch auch weitergehende Genehmigungen der Bauverwaltung notwendig. Dies ist vorrangig immer dann der Fall, wenn ein Gebäude denkmalgeschützt. Auch wenn sich das Wohn- oder Geschäftshaus in einem als Sanierungsgebiet deklarierten Areal befindet, ist regelmäßig eine spezifizierte amtliche Erlaubnis von Nöten.

Ein Gebäudeabbruch muss fachgerecht vorgenommen werden

Ein Gebäudeabbruch umfasst
zumeist
auch das Fundament, ein mitunter
ins Geld gehender Aspekt, der kurioserweise
zuweilen
unberücksichtigt bleibt. Hier kann man die Professionalität
des Abbruchunternehmens erkennen. Ein kenntnisreiches Unternehmen berücksichtigt
eventuell anfallende Fundamentarbeiten bereits in der ersten Kostenauflistung. Gerne berechnen wir Kosten und Arbeitsaufwand
Ihres Gebäudeabbruchs. Nach einer Ortsbegehung können unsere Abrissprofis rasch den Umfang der Abbruchmaßnahmen
bewerten
und Ihnen dezidiert auflisten, mit welchem Umfang, welcher Investitionshöhe und welcher Dauer
zu rechnen wäre. Ihr Gebäudeabbruch ist bei uns in besten Händen. Wir freuen uns, Sie individuell beraten zu dürfen. Unsere Kontakte finden Sie am Ende dieser Seite und auch im Impressum.