Gebäudeabbruch – Reinfeld

Wir sind Ihr Spezialist für einen Gebäudeabbruch im Raum Reinfeld

Gebäudeabbruch – schnell und gründlich

Als erfahrene Fachfirma der Baubranche kümmern sich die Handwerker von Baudienstleistung Nord nicht nur um Entrümpelung und Entkernung. Auch der Gebäudeabbruch zählt zum Angebotsportfolio unserer Firma.

Ein Gebäudeabbruch soll schnell und kostengünstig über die Bühne gehen. Zwei echte Gründe, die Arbeiten einer routinierten Fachfirma anzuvertrauen. Ein Gebäudeabbruch bedarf einer genauen Planung, eine Abrissbirne reicht da natürlich nicht. Besonders die richtige Entsorgung vom Bauschutt muss abgewickelt und fachmännisch erledigt sein. Wiederverwertbare Materialien müssen von nicht mehr brauchbaren Stoffen getrennt werden, entstandener Erdaushub ist korrekt und sicher zu lagern, Umweltvorschriften sind einzuhalten.

Ein Gebäudeabbruch muss mit größter Sorgfalt vorgenommen werden

Sie merken schon an dieser Stelle: Ein Gebäudeabbruch benötigt eine individuellen Vorarbeit, die nur eine qualifizierte Fachfirma vornehmen kann. Eigentümer brauchen für den Gebäudeabbruch fast ausnahmlos eine Bewilligung des örtlichen Bauamtes, in den meisten Fällen ist der Abbruch behördlich anzuzeigen und der ortsansässigen Verwaltung rechtzeitig bekanntzugeben. Eine Fachfirma verfügt immer über die nötigen Belege, die die Eignung für den Gebäudeabbruch bekunden. Auch muss man, wenn ein qualifiziertes Abbruchunternehmen beauftragt wird, davon ausgehen, dass alle nötigen Fachkenntnisse z.B. über Statik und Gesundheits- und Arbeitsschutzbestimmungen vorhanden sind. Ein sehr gutes handwerkliches Können wird vom Kunden mit Recht angenommen und kann von einer erfahrenen beispielsweise regelmäßig auch problemlos nachgewiesen werden. In einigen Fällen sind im Vorfeld des Gebäudeabbruchs auch tiefergehende Genehmigungen der Verwaltung notwendig. Dies ist beispielsweise immer dann der Fall, wenn ein Gebäude unter Denkmalschutz steht. Auch wenn sich das Gebäude in einem als Sanierungsgebiet ausgewiesenen Areal befindet, ist meist eine detaillierte behördliche Genehmigung notwendig.

Gut geplant und die Kosten im Griff: Ein Gebäudeabbruch vom Fachbetrieb

Ein Gebäudeabbruch beinhaltet
meist
auch das Fundament, ein manchmal
ins Geld gehender Aspekt, der kurioserweise
ab und zu
nicht bedacht wird. Hier kann man die Professionalität
eines Abbruchunternehmens ablesen. Ein kenntnisreiches Unternehmen berücksichtigt
etwaige Fundamentarbeiten bereits in der ersten Kostennote. Gerne berechnen wir Kosten und Arbeitsaufwand
Ihres Gebäudeabbruchs. Nach einem Vor-Ort-Termin können unsere Spezialisten rasch den Umfang der Abrissarbeiten
bewerten
und Ihnen dezidiert aufzeigen, mit welchem Arbeitsumfang, welcher Investitionshöhe und welcher Dauer
zu rechnen wäre. Ihr Gebäudeabbruch liegt bei uns in besten Händen. Wir freuen uns darauf, Sie einzelfallbezogen informieren zu dürfen. Unsere Kontaktdaten finden Sie unten auf dieser Seite oder im Impressum.

Elektrotechnik in Heiligenhafen