Gebäudeabbruch – Reinbek

Baudienstleistung Nord ist Ihr Fachunternehmen für einen Gebäudeabbruch im Raum Reinbek

Gebäudeabbruch – eine Aufgabe für den Spezialisten

Als erfahrene Fachfirma des Bauwesens kümmern sich die Mitarbeiter unseres Betriebes nicht nur um Erdarbeiten, Asbestsanierung und Demontage. Auch der Gebäudeabbruch gehört zum Angebot unserer Firma.

Ein Gebäudeabbruch soll kostengünstig und schnell erledigt werden. Zwei gute Gründe, die Abbrucharbeiten einer routinierten Fachfirma zu übertragen. Ein Gebäudeabbruch muss gut geplant sein, ein Abrissbagger allein reicht da eher nicht. Speziell die umweltgerechte Entsorgung von Baustellenabfällen will geplant und fachgerecht durchgeführt sein. Recyclingfähige Baustoffe müssen von nicht wiederverwertbaren Stoffen getrennt werden, angefallener Erdaushub ist korrekt und sicher zu lagern, Umweltvorschriften sind einzuhalten.

Gebäudeabbruch – wir übernehmen das!

Sie sehen: Ein Gebäudeabbruch braucht eine gründlichen Vorarbeit, die nur eine qualifizierte Baufirma ausführen kann. Hauseigentümer benötigen für den Gebäudeabbruch fast ausnahmlos eine Erlaubnis des Bauamtes, in den meisten Fällen sind die Abrissarbeiten behördlich anzuzeigen und der Verwaltung fristgerecht bekannt zu machen. Eine Fachfirma verfügt natürlich über die nötigen Nachweise, die die Befähigung für den Gebäudeabbruch bekunden. Auch darf man, wenn ein qualifiziertes Abbruchunternehmen angefragt wird, sicher voraussetzen, dass alle nötigen Kenntnisse beispielsweise über Gebäudestatik und Gesundheits- und Arbeitsschutzbestimmungen vorhanden sind. Ein ausreichendes handwerkliches Können wird vom Bauherren natürlich vorausgesetzt und kann von einer erfahrenen und sachkundigen Firma üblicherweise auch problemlos nachgewiesen werden. In einigen Fällen sind im Vorfeld des Gebäudeabbruchs auch tiefergehende Genehmigungen der Baurechtsbehörde nötig. Dies ist beispielsweise immer dann der Fall, wenn ein Gebäudekomplex denkmalgeschützt. Auch wenn sich das Gebäude in einem als Sanierungsgebiet deklarierten Areal befindet, ist meist eine detaillierte amtliche Genehmigung unabdingbar.

Ein Gebäudeabbruch ist eine Aufgabe für den Profi!

Ein Gebäudeabbruch beinhaltet
meist
auch Gebäudefundament, ein zuweilen
kostenintensiver Aspekt, der kurioserweise
ab und zu
nicht berücksichtigt wird. Hier kann man die Seriosität
eines Abbruchunternehmens erkennen. Ein qualifiziertes Bauunternehmen bedenkt
etwaige Fundamentarbeiten schon in der ersten Kostenauflistung. Sehr gerne berechnen wir Kosten und Arbeitsaufwand
Ihres Gebäudeabbruchs. Nach einer Ortsbegehung können unsere Fachhandwerker schnell den Umfang der Abbrucharbeiten
in Augenschein nehmen
und Ihnen detailliert darlegen, mit welchem Umfang, welcher Dauer und welcher Investitionshöhe
man rechnen sollte. Ihr Gebäudeabbruch befindet sich bei uns in sicheren Händen. Wir freuen uns, Sie individuell informieren zu dürfen. Unsere Kontakte sehen Sie am Ende dieser Seite oder im Impressum.