Gebäudeabbruch – Hamburg

Baudienstleistung Nord ist Ihr Partner für einen Gebäudeabbruch im Raum Hamburg

Gebäudeabbruch durch die Fachleute unserer Firma

Als qualifizierte Fachfirma der Baubranche kümmern sich die Spezialisten von Baudienstleistung Nord nicht nur um Entrümpelung und Entkernung. Auch der Gebäudeabbruch gehört zum Aufgabenfeld unserer Firma.

Abbrucharbeiten sollen schnell und günstig passieren. Zwei mehr als treffliche Gründe, die Abbrucharbeiten einer erfahrenen Fachfirma zu überlassen. Ein Gebäudeabbruch bedarf einer genauen Planung, eine Abrissbirne reicht da natürlich nicht. Insbesondere die fachgerechte Beseitigung von Baustellenabfällen muss wohldurchdacht und sachgemäß durchgeführt sein. Recyclingfähige Baumaterialien müssen von nicht wiederverwertbaren Stoffen getrennt werden, entstandener Aushub ist korrekt zu lagern, Umweltvorschriften sind einzuhalten.

Ein Gebäudeabbruch muss mit größter Sorgfalt vorgenommen werden

Sie sehen: Ein Gebäudeabbruch bedarf einer individuellen Vorarbeit, die nur eine qualifizierte Baufirma ausführen kann. Eigentümer benötigen für den Gebäudeabbruch so gut wie immer eine Erlaubnis des örtlichen Bauamtes, in den meisten Fällen ist der Abbruch behördlich anzuzeigen und der Verwaltung zeitnah bekannt zu machen. Eine spezialisierte Baufirma verfügt immer über die erforderlichen Belege, die die Befähigung für den Gebäudeabbruch belegen. Ebenfalls muss man, wenn ein qualifiziertes Abbruchunternehmen angefragt wird, davon ausgehen, dass alle nötigen Fachkenntnisse u.a. über Baustatik und Gesundheits- und Arbeitsschutzbestimmungen vorhanden sind. Ein zufriedenstellendes handwerkliches Know-how wird vom Auftraggeber zurecht vorausgesetzt und kann von einer sachkundigen Baufirma für gewöhnlich auch problemlos nachgewiesen werden. In einigen Fällen sind vor dem Gebäudeabbruch auch weitreichendere Genehmigungen der Baurechtsbehörde notwendig. Dies ist speziell immer dann der Fall, wenn ein Gebäudekomplex denkmalgeschützt. Auch wenn sich der Bau in einem als Sanierungsgebiet ausgewiesenen Areal befindet, ist zumeist eine spezifizierte amtliche Genehmigung erforderlich.

Gebäudeabbruch – wir wissen wie es geht!

Ein Gebäudeabbruch beinhaltet
oft
auch den Gebäudesockel, ein bisweilen
kostenintensiver Aspekt, der kurioserweise
manchmal
nicht bedacht wird. Hier kann man die Professionalität
des Abbruchunternehmens erkennen. Ein kenntnisreiches Bauunternehmen bedenkt
etwaige Fundamentarbeiten schon im ersten Angebotsentwurf. Gerne kalkulieren wir Kosten und Aufwand
Ihres Gebäudeabbruchs. Nach einer Ortsbegehung können unsere Abrissprofis rasch das Ausmaß der Abbruchmaßnahmen
beurteilen
und Ihnen eindeutig darlegen, mit welchem Umfang, welcher Investitionshöhe und welcher Dauer
zu rechnen ist. Ihr Gebäudeabbruch ist bei uns in besten Händen. Wir freuen uns darauf, Sie individuell beraten zu dürfen. Telefonnummern und E-Mail-Adressen finden Sie am Ende dieser Seite oder im Impressum.