Gebäudeabbriss – Preetz

Wir sind Ihr Partner für einen Gebäudeabbriss in Preetz

Gebäudeabriss – eine Aufgabe für den Fachbetrieb

Als erfahrene Fachfirma des Bauwesens kümmern sich die Kollegen von Baudienstleistung Nord nicht nur um Entrümpelung und Entkernung. Auch der Gebäudeabriss gehört zum Angebotsportfolio unserer Firma. Abrissarbeiten sollen schnell und günstig über die Bühne gehen. Zwei gute Gründe, die Abbrucharbeiten einer qualifizierten Fachfirma anzuvertrauen. Ein Gebäudeabriss ist durchaus anspruchsvoll, eine Abrissbirne reicht da natürlich nicht. Besonders die fachgerechte Beseitigung von Bauschutt und Baustellenabfällen muss organisiert und fachmännisch ausgeführt sein. Wiederverwertbare Baustoffe müssen von nicht mehr brauchbaren Stoffen getrennt werden, entstandener Aushub ist sicher zu lagern, Umweltrichtlinien sind einzuhalten. Ein Gebäudeabriss beinhaltet in aller Regel auch Gebäudefundament, ein bisweilen
ins Geld gehender Aspekt, der kurioserweise
zuweilen
nicht bedacht wird. An dieser Stelle kann man die Seriosität
des Abbruchunternehmens erkennen. Ein kenntnisreiches Bauunternehmen berücksichtigt
mögliche Fundamentarbeiten schon in der ersten Kostenauflistung.

Gebäudeabriss – wir wissen wie es geht!

Schon an dieser Stelle kann man erahnen: Ein Gebäudeabriss benötigt eine einzelfallbezogene Vorarbeit, die nur eine qualifizierte Firma vornehmen kann. Hauseigentümer brauchen für den Gebäudeabriss so gut wie immer eine Zustimmung der örtlichen Bauverwaltung, in den allermeisten Fällen sind die Abbrucharbeiten behördlich anzuzeigen und der Verwaltung rechtzeitig bekanntzugeben. Eine Fachfirma verfügt immer über die notwendigen Nachweise, die die Befähigung für den Gebäudeabriss dokumentieren. Auch darf man, wenn ein professionelles Abbruchunternehmen beauftragt wird, sicher sein, dass alle notwendigen Fachkenntnisse unter anderem über Baustatik und Gesundheits- und Arbeitsschutzbestimmungen vorliegen. Ein ausreichendes handwerkliches Können wird vom Auftraggeber natürlich vorausgesetzt und kann von einer sachkundigen Baufirma regelmäßig auch nachgewiesen werden. In einigen Fällen sind vor dem Gebäudeabriss auch weitergehende Genehmigungen der Baubehörde nötig. Dies ist zum Beispiel immer dann der Fall, wenn ein Gebäude denkmalgeschützt. Auch wenn sich das Gebäude in einem als Sanierungsgebiet ausgewiesenen Areal befindet, ist zumeist eine detaillierte behördliche Genehmigung unabdingbar.

Jahrelange Erfahrung beim Gebäudeabriss

Sehr gerne berechnen wir Arbeitsaufwand und Kosten
von Ihrem Gebäudeabriss. Nach einem Vor-Ort-Termin können unsere Abrissprofis schnell den Umfang der Abbrucharbeiten
beurteilen
und Ihnen dezidiert auflisten, mit welchem Umfang, welcher Dauer und welcher Investitionshöhe
zu rechnen ist. Ihr Gebäudeabriss ist bei uns in besten Händen. Wir freuen uns darauf, Sie fallbezogen beraten zu dürfen. Telefonnummern und E-Mail-Adressen finden Sie am Ende dieser Seite oder im Impressum.