Gebäudeabbriss – Norderstedt

Wir sind Ihr Spezialist für einen Gebäudeabbriss im Großraum Norderstedt

Gebäudeabriss – wir erledigen das!

Als erfahrene Fachfirma des Bauwesens kümmern sich die Spezialisten unseres Unternehmens nicht nur um Entkernungsarbeiten und Entrümpelung. Auch der Gebäudeabriss zählt zum Portfolio unserer Firma. Abrissarbeiten sollen kostengünstig und schnell erledigt werden. Zwei gute Gründe, die Arbeiten einer erfahrenen Firma zu übertragen. Ein Gebäudeabriss bedarf einer genauen Planung, ein Abrissbagger allein reicht da eher nicht. Insbesondere die ordnungsgemäße Beseitigung von Baustellenabfällen will abgewickelt und fachmännisch ausgeführt sein. Wiederverwertbare Baumaterialien müssen von nicht wiederverwertbaren Stoffen getrennt werden, entstandener Erdaushub ist sicher und korrekt zu lagern, Umweltschutzgesetze sind einzuhalten. Ein Gebäudeabriss umfasst regelmäßig auch das Fundament des entsprechenden Objektes, ein bisweilen
nicht ganz günstiger Aspekt, der erststaunlicherweise
vereinzelt
unberücksichtigt bleibt. An dieser Stelle kann man die Professionalität
des Abbruchunternehmens erkennen. Ein qualifiziertes Bauunternehmen berücksichtigt
eventuelle Fundamentarbeiten schon in der ersten Kostenauflistung.

Ein Gebäudeabriss vom Fachbetrieb

Sie sehen: Ein Gebäudeabriss benötigt eine individuelle Vorarbeit, die nur eine qualifizierte Baufirma ausführen kann. Hausbesitzer brauchen für den Gebäudeabriss immer eine Erlaubnis des Bauamtes, in den meisten Fällen sind die Abbrucharbeiten behördlich anzuzeigen und der Verwaltung rechtzeitig anzukündigen. Eine spezialisierte Baufirma verfügt immer über die nötigen Nachweise, die die Befähigung für den Gebäudeabriss belegen. Ebenfalls darf man, wenn ein qualifiziertes Abbruchunternehmen angefragt wird, davon ausgehen, dass alle notwendigen Kenntnisse z.B. über Gebäudestatik und Schutzbestimmungen vorhanden sind. Ein genügendes handwerkliches Können wird vom Kunden mit Recht angenommen und kann von einer erfahrenen Firma üblicherweise auch dokumentiert werden. In bestimmten Fällen sind im Vorfeld des Gebäudeabriss auch weitreichendere Genehmigungen des Bauamtes nötig. Dies ist speziell immer dann der Fall, wenn ein Gebäude unter Denkmalschutz steht. Auch wenn sich das Wohn- oder Geschäftshaus in einem als Sanierungsgebiet ausgewiesenen Areal befindet, ist in der Regel eine spezifizierte amtliche Genehmigung unabdingbar.

Ein Gebäudeabriss muss mit größter Sorgfalt vorgenommen werden

Gerne kalkulieren wir Kosten und Aufwand
von Ihrem Gebäudeabriss. Nach einem Vor-Ort-Termin können unsere Fachhandwerker rasch den Umfang der Abrissarbeiten
abwägen
und Ihnen eindeutig auflisten, mit welchem Umfang, welcher Dauer und welcher Investitionshöhe
zu rechnen wäre. Ihr Gebäudeabriss liegt bei uns in besten Händen. Wir freuen uns darauf, Sie individuell informieren zu dürfen. Telefonnummern und E-Mail-Adressen sehen Sie am Ende dieser Seite oder im Impressum.