Gebäudeabbriss – Neumünster

Baudienstleistung Nord ist Ihr Partner für einen Gebäudeabbriss in Neumünster

Gebäudeabriss – eine Aufgabe für den Experten

Als qualifizierte Fachfirma des Bauhandwerks kümmern sich die Kollegen unseres Unternehmens nicht nur um Erdarbeiten, Asbestsanierung und Demontage. Auch der Gebäudeabriss zählt zum Portfolio unserer Firma. Abrissarbeiten sollen schnell und kostengünstig über die Bühne gehen. Zwei echte Gründe, die Arbeiten einer qualifizierten Fachfirma zu übertragen. Ein Gebäudeabriss muss gut geplant sein, Hammer und Stemmeisen sind ganz sicher nicht genug. Besonders die umweltgerechte Beseitigung von Schutt und Schotter will geplant und sachgerecht erledigt sein. Recyclingfähige Baumaterialien müssen von nicht mehr brauchbaren Stoffen getrennt werden, anfallender Aushub ist korrekt zu lagern, Umweltvorschriften sind einzuhalten. Ein Gebäudeabriss beinhaltet meist auch das Fundament, ein bisweilen
nicht ganz günstiger Aspekt, der erststaunlicherweise
manchmal
unberücksichtigt bleibt. Hier kann man die Professionalität
eines Abbruchunternehmens erkennen. Ein qualifiziertes Bauunternehmen berücksichtigt
mögliche Fundamentarbeiten schon im ersten Angebotsentwurf.

Gut geplant und die Kosten im Griff: Ein Gebäudeabriss vom Fachbetrieb

Schon an dieser Stelle kann man erahnen: Ein Gebäudeabriss braucht eine gründliche Vorarbeit, die nur eine qualifizierte Baufirma vornehmen kann. Immobilienbesitzer brauchen für einen Gebäudeabriss immer eine Zustimmung des Bauamtes, in den meisten Fällen ist der Abbruch behördlich anzuzeigen und dem Baurechtsamt fristgerecht anzukündigen. Eine Fachfirma verfügt natürlich über die erforderlichen Belege, die die Eignung für den Gebäudeabriss belegen. Ebenfalls darf man, wenn ein professionelles Abbruchunternehmen beauftragt wird, davon ausgehen, dass alle notwendigen Kenntnisse z.B. über Baustatik und Gesundheits- und Arbeitsschutzbestimmungen vorliegen. Ein genügendes handwerkliches Können wird vom Auftraggeber zurecht angenommen und kann von einer sachkundigen und erfahrenen Baufirma regelmäßig auch nachgewiesen werden. In bestimmten Fällen sind im Vorfeld des Gebäudeabriss auch weitreichendere Genehmigungen der Bauverwaltung notwendig. Dies ist vorrangig immer dann der Fall, wenn ein Bauwerk unter Denkmalschutz steht. Auch wenn sich das Gebäude in einem als Sanierungsgebiet ausgewiesenen Areal befindet, ist meist eine detaillierte amtliche Genehmigung erforderlich.

Übertragen Sie den Gebäudeabriss erfahrenen Spezialisten!

Sehr gerne kalkulieren wir Kosten und Arbeitsaufwand
von Ihrem Gebäudeabriss. Nach einer Ortsbegehung können unsere Abrissprofis rasch das Ausmaß der Abbruchmaßnahmen
abschätzen
und Ihnen eindeutig aufzeigen, mit welchem Arbeitsumfang, welcher Dauer und welcher Investitionshöhe
man rechnen sollte. Ihr Gebäudeabriss liegt bei uns in den absolut besten Händen. Wir freuen uns darauf, Sie fallbezogen beraten zu dürfen. Telefonnummern und E-Mail-Adressen finden Sie am Ende dieser Seite oder im Impressum.