Gebäudeabbriss – Großhansdorf

Baudienstleistung Nord ist Ihr Fachunternehmen für einen Gebäudeabbriss im Raum Großhansdorf

Gebäudeabriss – mit der richtigen Technik kein Problem

Als qualifizierte Fachfirma des Bauhandwerks kümmern sich die Mitarbeiter von Baudienstleistung Nord nicht nur um Erdarbeiten, Asbestsanierung und Demontage. Auch der Gebäudeabriss gehört zum Aufgabenfeld unserer Firma. Ein Abriss soll schnell und günstig erfolgen. Zwei mehr als treffliche Gründe, die Abbrucharbeiten einer routinierten Fachfirma anzuvertrauen. Ein Gebäudeabriss bedarf einer genauen Planung, ein Abrissbagger allein reicht da eher nicht. Besonders die richtige Beseitigung von Bauschutt und Baustellenabfällen muss wohldurchdacht und sachgemäß ausgeführt sein. Wiederverwertbare Materialien müssen von nicht wiederverwertbaren Stoffen getrennt werden, anfallender Erdaushub ist korrekt zu lagern, bestehende Vorschriften sind zu berücksichtigen. Ein Gebäudeabriss beinhaltet oft auch Gebäudefundament, ein zuweilen
kostenintensiver Aspekt, der kurioserweise
zuweilen
nicht berücksichtigt wird. Hier kann man die Professionalität
eines Abbruchunternehmens ablesen. Ein kenntnisreiches Unternehmen bedenkt
eventuell anfallende Fundamentarbeiten schon in der ersten Kostennote.

Ein Gebäudeabriss ist eine Aufgabe für den Profi!

Schon hier lässt sich erkennen: Ein Gebäudeabriss benötigt eine fallbezogene Planung, die nur eine qualifizierte Fachfirma vornehmen kann. Immobilienbesitzer brauchen für den Gebäudeabriss grundsätzlich eine Erlaubnis der Ortsverwaltung, in den meisten Fällen sind die Abrissarbeiten anzeigepflichtig und der ortsansässigen Verwaltung zeitnah bekanntzugeben. Eine Fachfirma verfügt regelmäßig über die erforderlichen Belege, die die Eignung für den Gebäudeabriss bekunden. Ebenfalls darf man, wenn ein erfahrenes Abbruchunternehmen in Anspruch genommen wird, davon ausgehen, dass alle nötigen Kenntnisse z.B. über Baustatik und Gesundheits- und Arbeitsschutzbestimmungen vorhanden sind. Ein sehr gutes handwerkliches Können wird vom Auftraggeber zurecht angenommen und kann von einer erfahrenen und sachkundigen Baufirma regelmäßig auch nachgewiesen werden. In bestimmten Fällen sind vor dem Gebäudeabriss auch weitergehende Genehmigungen des Bauamtes nötig. Dies ist z.B. immer dann der Fall, wenn ein Gebäudekomplex denkmalgeschützt. Auch wenn sich der Bau in einem als Sanierungsgebiet deklarierten Areal befindet, ist regelmäßig eine spezifizierte behördliche Genehmigung erforderlich.

Ein Gebäudeabriss muss mit größter Sorgfalt vorgenommen werden

Gerne kalkulieren wir Kosten und Aufwand
von Ihrem Gebäudeabriss. Nach einer Ortsbegehung können unsere Mitarbeiter rasch den Umfang der Abbruchmaßnahmen
beurteilen
und Ihnen eindeutig aufzeigen, mit welchem Umfang, welcher Investitionshöhe und welcher Dauer
man rechnen sollte. Ihr Gebäudeabriss befindet sich bei uns in sicheren Händen. Wir freuen uns darauf, Sie qualifiziert informieren zu dürfen. Unsere Kontakte finden Sie unten auf dieser Seite und auch im Impressum.

Elektrotechnik in Heiligenhafen