Gebäudeabbriss – Breitenfelde

Baudienstleistung Nord ist Ihr Fachunternehmen für einen Gebäudeabbriss in Breitenfelde

Gebäudeabriss – eine Aufgabe für den Fachbetrieb

Als qualifizierte Fachfirma des Bauhandwerks kümmern sich die Spezialisten unseres Unternehmens nicht nur um Erdarbeiten, Asbestsanierung und Demontage. Auch der Gebäudeabriss gehört zum Portfolio unserer Firma. Ein Abriss soll schnell und günstig passieren. Zwei wirklich gute Gründe, die Arbeiten einer qualifizierten Firma zu übertragen. Ein Gebäudeabriss ist durchaus anspruchsvoll, Hammer und Stemmeisen sind ganz sicher nicht genug. Speziell die umweltgerechte Beseitigung von Schutt und Schotter will wohldurchdacht und fachmännisch durchgeführt sein. Wiederverwertbare Baustoffe müssen von nicht wiederverwertbaren Stoffen getrennt werden, anfallender Aushub ist korrekt und sicher zu lagern, bestehende Vorschriften sind zu berücksichtigen. Ein Gebäudeabriss umfasst in aller Regel auch das Fundament, ein bisweilen
ins Geld gehender Aspekt, der kurioserweise
vereinzelt
nicht berücksichtigt wird. Hier kann man die Seriosität
eines Abbruchunternehmens erkennen. Ein seriöses Bauunternehmen bedenkt
etwaige Fundamentarbeiten bereits in der ersten Kostenauflistung.

Ein Gebäudeabriss muss fachgerecht vorgenommen werden

Schon an dieser Stelle kann man erahnen: Ein Gebäudeabriss benötigt eine gründliche Vorarbeit, die nur eine qualifizierte Baufirma vornehmen kann. Eigentümer benötigen für den Gebäudeabriss so gut wie immer eine Genehmigung des Bauamtes, in den allermeisten Fällen ist der Abriss anzeigepflichtig und dem Baurechtsamt rechtzeitig bekanntzugeben. Eine spezialisierte Baufirma verfügt natürlich über die nötigen Nachweise, die die Eignung für den Gebäudeabriss bekunden. Ebenfalls darf man, wenn ein qualifiziertes Abbruchunternehmen beauftragt wird, sicher sein, dass alle nötigen Fachkenntnisse unter anderem über Gebäudestatik und Arbeits- und Gesundheitsschutz vorhanden sind. Ein zufriedenstellendes handwerkliches Können wird vom Bauherren zurecht vorausgesetzt und kann von einer erfahrenen und sachkundigen Fachfirma regelmäßig auch dokumentiert werden. In einigen Fällen sind vor dem Gebäudeabriss auch weitreichendere Genehmigungen der Verwaltung notwendig. Dies ist speziell immer dann der Fall, wenn ein Bau unter Denkmalschutz steht. Auch wenn sich das Wohn- oder Geschäftshaus in einem als Sanierungsgebiet deklarierten Areal befindet, ist regelmäßig eine detaillierte amtliche Erlaubnis notwendig.

Gebäudeabriss – wir übernehmen das!

Sehr gerne kalkulieren wir Arbeitsaufwand und Kosten
von Ihrem Gebäudeabriss. Nach einem Vor-Ort-Termin können unsere Abrissprofis schnell das Ausmaß der Abbruchmaßnahmen
abschätzen
und Ihnen detailliert aufzeigen, mit welchem Umfang, welcher Investitionshöhe und welcher Dauer
man rechnen sollte. Ihr Gebäudeabriss liegt bei uns in den absolut besten Händen. Wir freuen uns, Sie individuell informieren zu dürfen. Unsere Kontaktdaten sehen Sie am Ende dieser Seite und auch im Impressum.