Entkernungsarbeiten – Eutin

Wir sind Ihr erfahrener Experte für Entkernungsarbeiten in Eutin

Entkernungsarbeiten – ein Job für den Fachbetrieb

Als sachkundiges und erfahrenes Unternehmen der Bauwirtschaft übernehmen wir auch sämtliche Entkernungsarbeiten. Einige erste Informationen dazu lesen Sie auf dieser Seite. Dürfen wir Sie detailliert und individuell beraten? Rufen Sie uns doch einfach einmal an oder senden Sie uns eine Mail. Unsere Kontakte sehen Sie unten auf dieser Seite und auch im Impressum. Wir freuen uns auf Sie!

Einige allgemeine Informationen über Entkernungsarbeiten

Entkernungsarbeiten werden vorgenommen, wenn eine Privat- oder Geschäftsimmobilie zwar größtenteils baufällig ist, die Statik aber noch ausreicht. Das Äußere eines Bauwerks bleibt nach den Entkernungsarbeiten bestehen, ein vollständiger Abriss wird nicht vorgenommen, das Gebäude kann in seiner Grundfunktion und Struktur weiter benutzt werden. Im Bauhandwerk bezeichnet die Entkernung als Teilabriss, bei dem lediglich die Gebäudehülle stehen bleibt.

In einer Vielzahl von Fällen ist eine neue Form der Nutzung die Begründung für Entkernungsarbeiten. Ein aktuelles und gleichwohl sehr plastisches Beispiel für eine Entkernung ist die Elbphilharmonie in der Stadt Hamburg. Aus einem alten Speicher entstand in der Hansestadt ein Konzerthaus von internationalem Niveau. Um das imposante Gebäude hochziehen zu können, wurde der frühere Speicher vollständig entkernt. Der Grundstock des Gebäudes wird weiter genutzt, fast der gesamte Rest wurde erneuert.

Entkernungsarbeiten an einer Immobilie setzen Sachverstand sowie eine langjährige Erfahrung voraus. Nur ein qualifizierter Fachhandwerker kann die erforderlichen Tätigkeiten klar beurteilen und Umfang und Dauer der Entkernungsarbeiten einschätzen. Tragende Gebäudewände müssen benannt, möglicherweise entfernt und durch neue Konstrukte ersetzt werden. Das nicht mehr benötigte Material muss danach fachlich korrekt beseitigt werden, Werkstoffe sind nach nicht wiederverwertbaren und recyclefähigen Stoffen zu trennen und der angefallende Bauschutt ist ökologisch korrekt auf geeigneten Deponien zu vernichten. All das sind Verrichtungen, die nur von einem qualifizierten Abbruchunternehmen bzw. einer spezialisierten Buafirma erledigt werden können.

Jahrelange Erfahrung bei Entkernungsarbeiten

Entkernungsarbeiten gehen gelegentlich auch einem Gebäudeabbruch voraus. Ein Beispiel dafür ist die Asbestsanierung. Mit Asbest belastete Bauelemente wie Böden, Wände und Decken müssen zunächst einmal vollständig entfernt und umweltgerecht entsorgt werden, bevor die Immobilie schließlich sicher abgerissen werden kann. Sinn und Zweck einer Entkernung ist es, das umwelt- und gesundheitsunverträgliche Stoffe nicht in die Umwelt entweichen düfen. Ebenso können Entkernungsarbeiten ein wirksames Mittel der Stadtarchitektur sein. Hin und wieder entspricht ein Gebäude nicht mehr heutigen Anforderungen, ein vollumfänglicher Abriss steht nicht zur Disposition, da er das Stadtbild folgenschwer beeinträchtigen würde. In einem solchen Fall können Entkernungsarbeiten einen Lösungsweg aufzeigen. Der Altbau wird einer neuen Verwendung zugeführt, trotzdem bleibt das Erscheinungsbild gewahrt. Die Entkernung ist in diesem Falle eine Art aktive Denkmalspflege.

Entkernungsarbeiten sind Aufgabe für den Profi!

Sehr gerne berechnen wir Kosten und Aufwand
der bei Ihnen anfallenden Entkernungsarbeiten. Nach einer Ortsbegehung können unsere Mitarbeiter rasch das Ausmaß der Arbeiten
abschätzen
und Ihnen eindeutig auflisten, mit welchem Arbeitsumfang, welcher Investition und welcher Dauer
man rechnen sollte. Ihre Entkernungsarbeiten liegen bei uns in besten Händen. Als gewissenhafte Fachfirma des Bauwesens kümmern sich die Spezialisten unseres Unternehmens nicht nur um Entrümpelung und Erdarbeiten. Auch weitreichende Entkernungsarbeiten zählen seit jeher zum Aufgabenfeld unserer Firma.