Entkernungsarbeiten – Bargteheide

Wir sind Ihr Fachbetrieb für Entkernungsarbeiten in Bargteheide

Entkernungsarbeiten durch die Experten unserer Firma

Als sachkundiges und erfahrenes Unternehmen des Bauhandwerks sind auch Entkernungsarbeiten Teil unseres Angebots. Einige erste Informationen dazu lesen Sie auf dieser Seite. Dürfen wir Sie ganz individuell zu Ihrem Sanierungsprojekt beraten? Sie erreichen uns in diesem Fall am besten telefonisch oder schicken Sie uns eine eMail. Unsere Kontaktdaten sehen Sie unten auf dieser Seite oder im Impressum. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

Einige Details zu Entkernungsarbeiten

Entkernungsarbeiten führt man durch, wenn eine Privat- oder Geschäftsimmobilie zwar in weiten Teilen baufällig ist, die Statik jedoch weiter ausreicht. Das Erscheinungsbild eines Bauwerks bleibt nach den Entkernungsarbeiten bestehen, ein Abbruch findet nicht statt, der Altbau kann in Funktion und Form weiter genutzt werden. In der Bauwirtschaft bezeichnet die Entkernung als Teilabriss, bei dem lediglich die Außenwand stehen bleibt.

Oft ist die veränderte Nutzung eines Gebäudes ursächlich für Entkernungsarbeiten. Ein allseits bekanntes und auch anschauliches Beispiel für eine Entkernung ist die Elbphilharmonie in der Stadt Hamburg. Aus einem fast baufälligen Hafenspeicher entstand in der HafenCity ein Konzerthaus von internationalem Niveau. Um das beeindruckende Gebäude realisieren zu können, wurde der frühere Speicher vollständig entkernt. Der Gebäudesockel und Teile der Fassade werden weiterhin genutzt, nahezu der gesamte Rest wurde erneuert.

Entkernungsarbeiten an einer Immobilie setzen viel Know-how sowie eine langjährige Berufserfahrung voraus. Nur ein ausgewiesener Fachmann kann die notwendigen Arbeiten klar beurteilen und Umfang und Konsequenz der Entkernungsarbeiten taxieren. Tragende Gebäudewände müssen benannt, eventuell entfernt und durch zusätzliche Konstrukte ersetzt werden. Das entfernte Material muss danach fachgemäß entsorgt werden, Baumaterialien sind nach recyclebaren und nicht wiederverwertbaren Stoffen zu trennen und der anfallende Bauschutt ist umweltschonend auf speziellen Deponien zu vernichten. All das sind Verrichtungen, die nur von einem professionellen Abrissunternehmen bzw. einer spezialisierten Bauunternehmung vorgenommen werden können.

Übertragen Sie Ihre Entkernungsarbeiten erfahrenen Spezialisten!

Entkernungsarbeiten gehen bisweilen auch einem Gebäudeabriss voraus. Ein Beispiel dafür ist die Asbestsanierung. Asbesthaltige Bauelemente wie Decken, Böden und Wände müssen zunächst vollumfänglich entfernt und umweltfreundlich entsorgt werden, bevor das Bauwerk schließlich sicher abgerissen werden kann. Sinn einer Entkernung ist es, das gefährliches Material nicht unkontrolliert in die Umwelt entweichen düfen. Ebenso können Entkernungsarbeiten ein wirksames Mittel der Stadtgestaltung sein. Manchmal entspricht ein Gebäude nicht mehr modernen Ansprüchen, ein vollständiger Abbruch kommt jedoch nicht in Frage, da er das Stadtbild erheblich beeinträchtigen würde. In einem dergestaltigen Fall können Entkernungsarbeiten einen Lösungsansatz aufzeigen. Die Immobilie wird einer neuen Nutzung zugeführt, gleichwohl bleibt die äußere Erscheinung bestehen. Eine Entkernung ist in einem solchen Fall eine Art aktive Denkmalspflege.

Gut geplant und die Kosten im Griff: Entkernungsarbeiten durch den Fachbetrieb

Gerne berechnen wir Kosten und Arbeitsaufwand
der bei Ihnen anfallenden Entkernungsarbeiten. Nach einem Ortstermin können unsere Fachhandwerker schnell den Umfang der Arbeiten
abwägen
und Ihnen detailliert aufzeigen, mit welchem Umfang, welcher Investitionshöhe und welcher Dauer
zu rechnen wäre. Ihre Entkernungsarbeiten sind bei uns in besten Händen. Als erfahrene Fachfirma des Bauhandwerks kümmern sich die Mitarbeiter unseres Unternehmens nicht nur um Entrümpelung und Erdarbeiten. Auch weitreichende Entkernungsarbeiten gehören seit jeher zum Angebotsportfolio unserer Firma.

Elektrotechnik in Heiligenhafen