Astbestentsorgung – Schleswig-Holstein

Wir sind Ihr Fachbetrieb für eine Astbestentsorgung im Großraum Schleswig-Holstein

Asbestentsorgung – für ein gesundes Wohnumfeld!

Legen Sie die Asbestentsorgung in die Hände von Profis!. Als sachkundiges Unternehmen des Bauwesens übernehmen wir auch die Asbestentsorgung. Als Asbest bezeichnet man faserartige Silikat-Minerale mit natürlicher Basis. Asbest ist nicht brennbar, dehnbar und ausgesprochen reißfest und beständig. Aufgrund der sehr guten Isolierfähigkeiten wurde Asbest jahrzehntelang im Bauwesen zur Dämmung und als wirkungsvoller Brandschutz von Wohn- und Geschäftsimmobilien genutzt. Asbest ist ein ausgesprochen gesundheitsunverträglicher Stoff. Die mikroskopisch kleinen Fasern gelangen vornehmlich über Atmung in den menschlichen Körper. Schwere Krebserkrankungen werden von Medizinern oftmals Asbestfasern zurückgeführt. Im Bauhandwerk hat man Asbest in unterschiedlichen Zusammenhängen eingesetzt, so findet man den gefährlichen Stoff unter anderem in Außenverkleidungen, in Dachplatten und in Fassadenplatten. Die Produktion und Nutzung von Asbest ist mittlerweile verboten. Aber auch heute noch entdeckt man Bestandsimmobilien, bei deren Errichtung Asbest genutzt wurde.

Eine Asbestentsorgung muss fachgerecht vorgenommen werden

Eine gewissenhafte Asbestsanierung ist immer dann angezeigt, wenn ein direkter Kontakt angenommen werden muss. Ohne eine gewissenhafte und dauerhafte Sanierung ist ein asbestverseuchtes Gebäude nicht mehr brauchbar. Die Asbestentfernung erfolgt auf verschiedenartige Art und Weise. Vorrangig wird während der Behandlung das kontaminierte Material fachmännisch aus den Bauelementen entfernt. Die Sanierung kann allerdings auch darüber hinausgehen. Da Asbest durch die Luft aufgenommen wird, können ebenso Bodenbeläge und Beschichtungen, die über lange Zeit einer Belastung ausgesetzt waren, befallen sein. Da dieses Gegenstände den gesundheitsgefährdenden Stoff auch zurück in die Raumluft geben, muss eine Asbestsanierung auch hier ansetzen. Der Asbestentfernung folgt die fachgerechte Asbestentsorgung nach. Von Asbest darf auch im Freien keine Gefährdung mehr ausgehen. Entsprechend wichtig ist auch die fachmännische und dauerhafte Asbestentsorgung.

Eine Asbestentsorgung muss mit größter Sorgfalt vorgenommen werden

Eine Asbestentsorgung darf nur durch eine qualifizierte Fachfirma ausgeführt werden. Strenge technische und hygienische Schutzmaßnahmen sind zu beachten. Natürlich muss für die sachgemäße Lagerung der kontaminierten Materialien Sorge getragen werden, eine Tätigkeit, die nur von qualifizierten und sachkundigen Sanierungsprofis und Deponien durchgeführt werden kann. Vertrauen Sie die Asbestentsorgung den Spezialisten von Baudienstleistung Nord an. Wir verfügen über vieljährige Erfahrung und freuen uns darauf, Sie individuell beraten zu dürfen. Idealerweise Sie verabreden gleich heute noch ein Beratungsgespräch mit einem unserer freundlichen Kollegen. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Seite oder im Impressum.