Astbestentsorgung – Reinfeld

Baudienstleistung Nord ist Ihr erfahrener Experte für eine Astbestentsorgung im Raum Reinfeld

Asbestentsorgung – vertrauen Sie den Profis unserer Firma

Übertragen Sie die Asbestentsorgung lokal tätigen Spezialisten!. Als erfahrenes Unternehmen der Bauwirtschaft übernehmen wir auch die Asbestentsorgung. Asbest sind faserige Silikat-Minerale mit natürlicher Basis. Asbest ist feuerfest, elastisch und sehr reißfest und beständig. Wegen der sehr guten Isoliereigenschaften wurde Asbest viele Jahre lang im Bauwesen zur Isolierung und für den vorbeugenden Brandschutz von Wohn- und Geschäftsimmobilien eingesetzt. Asbest ist ein ausgesprochen gesundheitsunverträglicher Stoff. Die mikroskopisch kleinen Fasern dringen vor allem über Atmung in den Körper. Schwere Krebserkrankungen werden von Medizinern nicht selten Asbestfasern zurückgeführt. Im Bauhandwerk hat man Asbest in unterschiedlichen Konstellationen genutzt, so findet man Asbest unter anderem in Außenverkleidungen, in Fassadenplatten und in Dachplatten. Die Herstellung und Verwendung asbesthaltiger Stoffe ist seit vielen Jahren schon untersagt. Aber auch heutzutage entdeckt man Altimmobilien, bei deren Bau Asbest genutzt wurde.

Eine Asbestentsorgung muss fachgerecht vorgenommen werden

Eine gründliche Asbestsanierung ist immer dann erforderlich, falls ein körperlicher Kontakt gegeben ist. Ohne eine gründliche und auf Dauer angelegte Sanierungsmaßnahme ist ein asbestverseuchtes Gebäude nicht länger verwendbar. Die Asbestentfernung erfolgt auf verschiedenartige Art. Vor allem wird während der Behandlung das belastete Material fachmännisch aus der Bausubstanz entfernt. Die Maßnahme kann allerdings auch umfangreicher. Da Asbestfasern durch die Luft aufgenommen wird, können ebenso Beschichtungen oder Bodenbeläge, die über einen langen Zeitraum einer Belastung mit Asbest ausgesetzt waren, verseucht sein. Da dieses Gegenstände die gefährliche Chemikalie ebenfalls zurück in den Raum geben, muss eine Sanierung auch hier ansetzen. Der Asbestentfernung schließt sich die Asbestentsorgung an. Von Asbest darf auch im Freien keinerlei Gefahrenpotential mehr ausgehen. Entsprechend wichtig ist auch die gewissenhafte und auf Dauer angelegte Asbestentsorgung.

Jahrelange Erfahrung in der Asbestentsorgung

Eine Asbestentsorgung darf nur durch eine sachkundige Firma vorgenommen werden. Wirksame hygienische und technische Vorkehrungen sind zu berücksichtigen. Natürlich muss für die sachgemäße Lagerung der belasteten Materialien gesorgt sein, eine Obliegenheit, die nur von qualifiziertene Spezialisten und Schadstoffdeponien durchgeführt werden kann. Vertrauen Sie die Asbestentsorgung den Fachhandwerkern von Baudienstleistung Nord an. Wir haben vieljährige Erfahrung und freuen uns darauf, Sie qualifiziert beraten zu dürfen. Am besten Sie verabreden einfach einen persönlichen Termin mit einem unserer gut ausgebildeten und erfahrenen Kollegen. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Seite oder im Impressum.