Astbestentsorgung – Norderstedt

Baudienstleistung Nord ist Ihr erfahrener Fachbetrieb für eine Astbestentsorgung im Großraum Norderstedt

Asbestentsorgung – eine Aufgabe für die Spezialisten von Baudienstleistung Nord

Eine Asbestentsorgung muss von Profis durchgeführt werden!. Als sachkundiges und erfahrenes Unternehmen der Bauwirtschaft ist auch die Asbestentsorgung Teil unseres Angebots. Asbest sind faserartige Silikat-Minerale von natürlichem Ursprung. Asbestfasern sind nicht brennbar, dehnbar und äußerst widerstandsfähig. Wegen der sehr guten Isoliereigenschaften wurde Asbest über Jahrzehnte im Bauwesen zur Dämmung und zum Zwecke des Brandschutzes von Wohn- und Geschäftshäusern genutzt. Asbest ist ein massiv gesundheitsunverträglicher Stoff. Die mikroskopisch kleinen Fasern gelangen hauptsächlich über Atemluft in den Körper. Schwere Krebserkrankungen werden von Ärzten häufig auf Asbest zurückgeführt. In der Bauwirtschaft hat man Asbest in vielen Zusammenhängen verbaut, so entdeckt man Asbest u.a. in Außenverkleidungen, in Dachplatten und in Fassadenplatten. Die Produktion und Verwendung von Asbestfasern ist seit längerer Zeit verboten. Auch heutzutage findet man ältere Gebäude, bei deren Bau Asbest verwendet wurde.

Eine Asbestentsorgung muss fachgerecht vorgenommen werden

Eine vollständige Asbestsanierung ist vor allem dann von Nöten, falls ein unmittelbarer Kontakt zu befürchten ist. Ohne eine gründliche und dauerhafte Sanierungsmaßnahme ist ein mit Asbest verseuchtes Gebäude nicht mehr nutzbar. Die Entfernung von Asbest erfolgt auf verschiedene Art. In erster Linie wird bei der Behandlung das kontaminierte Material gründlich aus den Bauelementen entfernt. Die Maßnahme kann allerdings auch weiter gehen. Da Asbest durch die Raumluft aufgenommen wird, können ebenso Bodenbeläge und Beschichtungen, die über einen langen Zeitraum einer Belastung ausgesetzt waren, kontaminiert sein. Da dieses Gegenstände die gefährliche Chemikalie ebenfalls zurück in den Raum geben, muss eine Asbestsanierung auch hier ansetzen. Der Asbestentfernung folgt die fachgerechte Asbestentsorgung nach. Von Asbest darf auch in Außenbereichen keine Gefährdung mehr ausgehen. Entsprechend wesentlich ist auch die gewissenhafte und auf Dauer angelegte Asbestentsorgung.

Die Asbestentsorgung muss gründlich und nachhaltig sein

Eine Asbestentsorgung darf nur durch eine sachkundige Fachfirma vorgenommen werden. Strenge hygienische und technische Schutzmaßnahmen sind zu beachten. Selbstverständlich muss für die fachgemäße Lagerung der belasteten Materialien Sorge getragen werden, eine Tätigkeit, die nur von qualifiziertene Handwerkern und Schadstoffdeponien durchgeführt werden kann. Vertrauen Sie die Asbestentsorgung den Fachleuten von Baudienstleistung Nord an. Wir verfügen über langjährige Erfahrung und freuen uns darauf, Sie qualifiziert beraten zu dürfen. Am besten Sie vereinbaren gleich heute noch einen Termin mit einem unserer erfahrenen Mitarbeiter. Unsere Kontaktdaten finden Sie unten auf dieser Seite und auch im Impressum.