Astbestentsorgung – Bad Segeberg

Wir sind Ihr Spezialist für eine Astbestentsorgung im Raum Bad Segeberg

Asbestentsorgung – eine Aufgabe für den Spezialisten

Übertragen Sie die Asbestentsorgung lokal tätigen Spezialisten!. Als sachkundiges Unternehmen der Baubranche übernehmen wir auch die Asbestentsorgung. Asbest sind faserartige Silikat-Minerale mit natürlicher Basis. Asbestfasern sind nicht entflammbar, dehnbar und extrem widerstandsfähig. Wegen der ausgesprochen guten Isoliereigenschaften wurde Asbest jahrzehntelang in der Bauwirtschaft zur Isolierung und zum Zwecke des Brandschutzes von Privat- und Geschäftshäusern verbaut. Asbest ist ein ausgesprochen gefährlicher Stoff. Die mikroskopisch kleinen Fasern gelangen speziell über Atmung in den Körper. Schwerwiegende Krebserkrankungen werden von Ärzten oft auf Asbest zurückgeführt. Im Wohnungsbau hat man Asbestfasern in unterschiedlichen Zusammenhängen verwendet, so entdeckt man Asbest unter anderem in Dachplatten, in Außenverkleidungen oder in Dachplatten. Die Produktion und Verwendung der Chemikalie ist seit vielen Jahren schon untersagt. Aber auch heutzutage findet man Bestandsimmobilien, bei deren Errichtung Asbest genutzt wurde.

Eine Asbestentsorgung ist eine Aufgabe für den Profi!

Eine vollständige Asbestsanierung ist immer dann von Nöten, sobald ein direkter Kontakt angenommen werden muss. Ohne eine gründliche und dauerhafte Sanierung ist ein asbestverseuchtes Gebäude nicht länger verwendbar. Die Entfernung von Asbest erfolgt auf verschiedene Art. In erster Linie wird bei der Behandlung das kontaminierte Material gründlich aus der Bausubstanz entfernt. Die Maßnahme kann jedoch auch darüber hinausgehen. Da Asbest durch die Raumluft aufgenommen wird, können auch Beschichtungen oder Bodenbeläge, die über lange Zeit einer Belastung mit Asbest ausgesetzt waren, verseucht sein. Da dieses Gegenstände den krebserregenden Stoff auch zurück in den Raum geben, muss eine Asbestsanierung auch hier ansetzen. Der Asbestentfernung folgt die fachgerechte Asbestentsorgung nach. Von Asbest darf auch außerhalb von Gebäuden keinerlei Gefahrenpotential mehr ausgehen. Entsprechend wichtig ist auch die gewissenhafte und auf Dauer angelegte Asbestentsorgung.

Jahrelange Erfahrung in der Asbestentsorgung

Eine Asbestentsorgung kann nur durch eine versierte Firma durchgeführt werden. Strenge technische und hygienische Schutzmaßnahmen sind zu berücksichtigen. Selbstverständlich muss für die sachgemäße Einlagerung der belasteten Materialien gesorgt sein, eine Obliegenheit, die nur von sachkundigen Sanierungsprofis und Schadstoffdeponien vorgenommen werden kann. Vertrauen Sie die Asbestentsorgung den Sanierungsprofis von Baudienstleistung Nord an. Wir haben lange Jahre Erfahrung und freuen uns, Sie qualifiziert beraten zu dürfen. Am besten Sie vereinbaren einfach einmal ein Beratungsgespräch mit einem unserer freundlichen Mitarbeiter. Unsere Kontakte finden Sie unten auf dieser Seite oder im Impressum.