Asbestsanierung – Großhansdorf

Wir sind Ihr Fachunternehmen für eine Asbestsanierung im Raum Großhansdorf

Asbestsanierung – vertrauen Sie den Profis unserer Firma

Als sachkundiges Unternehmen des Bauwesens gehört auch die Asbestsanierung zu unserem Angebotsportfolio. Unter Asbest versteht man faserige Silikat-Minerale natürlichen Ursprungs. Asbestfasern sind nicht brennbar, elastisch und äußerst reißfest und beständig. Wegen der guten Isolierfähigkeiten wurde Asbest über Jahrzehnte im Bauwesen zur Wärmedämmung und für den Brandschutz von Immobilien verbaut. Asbest ist ein massiv risikoreicher Stoff. In der Bauwirtschaft hat man Asbestfasern in unterschiedlichen Konstellationen eingesetzt, so entdeckt man asbesthaltige Stoffe zum Beispiel in Dachplatten, Fassadenplatten oder in Außenverkleidungen. Asbest gelangt vor allem über Atmung in den menschlichen Körper. Schwerwiegende Krebserkrankungen werden von Medizinern häufig auf Asbest zurückgeführt. Die Herstellung und Verwendung von Asbest ist schon länger nicht mehr erlaubt. Auch heutzutage findet man Altimmobilien, bei deren Bau Asbest verarbeitet wurde.

Die Asbestsanierung muss gründlich und nachhaltig sein

Manchmal kann eine vollständige Asbestsanierung notwendig sein, dies ist vor allem dann der Fall, sobald ein unmittelbarer Kontakt zu befürchten ist. Ohne eine gewissenhafte und auf Dauer angelegte Sanierungsmaßnahme ist ein mit Asbest verseuchtes Gebäude nicht länger brauchbar. Die Entfernung von Asbest erfolgt auf verschiedene Art. In erster Linie wird während einer Asbestsanierung das kontaminierte Material gründlich aus der Bausubstanz entfernt. Die Sanierungsmaßnahme kann jedoch auch darüber hinausgehen. Da Asbestfasern durch die Raumluft aufgenommen wird, können auch Beschichtungen oder Bodenbeläge, die über einen langen Zeitraum einer Belastung mit Asbest ausgesetzt waren, verunreinigt sein. Da dieses Gegenstände den krebserregenden Stoff auch zurück in die Raumluft geben, muss eine Asbestsanierung auch hier ansetzen.

Asbestsanierung – ökonomisch und ökologisch sinnvoll

Eine Asbestsanierung darf nur durch eine sachkundige Fachfirma ausgeführt werden. Strenge hygienische und technische Schutzvorkehrungen sind zu berücksichtigen. Selbstverständlich muss auch für die richtige Entsorgung der kontaminierten Materialien gesorgt sein, eine Obliegenheit, die nur von sachkundigen Handwerkern vorgenommen werden kann. Sie fürchten in Ihrer Wohn- oder Geschäftsimmobilie eine Gefahr durch Asbestfasern und möchten Informationen, wie eine vollständige Behandlung durchgeführt werden kann. Vertrauen Sie die Asbestsanierung den Sanierungsprofis unserer Firma an. Wir haben langjährige Erfahrung und freuen uns, Sie einzelfallbezogen beraten zu dürfen. Am besten Sie verabreden einmal einen Termin mit einem unserer gut ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeiter. Unsere Kontakte sehen Sie unten auf dieser Seite und auch im Impressum.