Abrissarbeiten – Herzogtum Lauenburg

Wir sind Ihr Fachanbieter für Abrissarbeiten im Großraum Herzogtum Lauenburg

Abrissarbeiten – der Profi weiß wie!

Als sachkundiges Unternehmen der Bauwirtschaft sind auch Abrissarbeiten Teil unseres Angebots. Einige erste Informationen zu diesem Thema lesen Sie nachfolgend auf dieser Seite.

Einige allgemeine Informationen über Abrissarbeiten

Abrissarbeiten sollen möglichst schnell und natürlich auch kostengünstig über die Bühne gehen. Zwei mehr als treffliche Gründe, die notwendigen Tätigkeiten einer routinierten Firma zu übertragen. Abrissarbeiten bedürfen einer genauen Planung, ein Abrissbagger allein reicht da eher nicht. Besonders die umweltgerechte Beseitigung von Schutt und Schotter muss abgewickelt und fachgerecht durchgeführt sein. Recyclingfähige Materialien müssen von nicht wiederverwertbaren Stoffen getrennt werden, angefallener Erdaushub ist korrekt zu lagern, Umweltvorschriften sind zu berücksichtigen. Abrissarbeiten umfassen oft auch das Fundament des entsprechenden Objektes, ein zuweilen
nicht ganz günstiger Aspekt, der kurioserweise
vereinzelt
unberücksichtigt bleibt. Hier kann man die Seriosität
eines Abrissunternehmens erkennen. Ein kenntnisreiches Unternehmen berücksichtigt
etwaige Fundamentarbeiten schon im ersten Angebotsentwurf.

Gut geplant und die Kosten im Griff: Abrissarbeiten vom Fachbetrieb

Abrissarbeiten bedürfen einer einzelfallbezogen Vorarbeit, die nur eine qualifizierte Firma vornehmen kann. Eigentümer benötigen für ihre Abrissarbeiten so gut wie immer eine Erlaubnis der Ortsverwaltung, in den allermeisten Fällen sind die Abrissarbeiten anzeigepflichtig und dem Baurechtsamt fristgerecht bekanntzugeben. Eine spezialisierte Baufirma verfügt immer über die nötigen Belege, die die Eignung für Abrissarbeiten an einer Immobilie dokumentieren. Auch muss man, wenn ein professionelles Abrissunternehmen in Anspruch genommen wird, davon ausgehen, dass alle notwendigen Fachkenntnisse unter anderem über Gebäudestatik und Arbeits- und Gesundheitsschutz vorliegen. Ein genügendes handwerkliches Know-how wird vom Bauherren selbstverständlich vorausgesetzt und kann von einer erfahrenen Baufirma regelmäßig auch nachgewiesen werden. In bestimmten Fällen sind vor den Abrissarbeiten auch weitergehende Genehmigungen des Bauamtes nötig. Dies ist zum Beispiel immer dann der Fall, wenn ein Gebäudekomplex unter Denkmalschutz steht. Auch wenn sich die Immobilie in einem als Sanierungsgebiet deklarierten Areal befindet, ist regelmäßig eine detaillierte behördliche Genehmigung erforderlich.

Abrissarbeiten müssen mit größter Sorgfalt vorgenommen werden

Sehr gerne berechnen wir Arbeitsaufwand und Kosten
der bei Ihnen anfallenden Abrissarbeiten. Nach einer Ortsbegehung können unsere Abrissprofis rasch das Ausmaß der Arbeiten
bewerten
und Ihnen eindeutig darlegen, mit welchem Umfang, welcher Investitionshöhe und welcher Dauer
zu rechnen wäre. Ihre Abrissarbeiten sind bei uns in besten Händen. Als qualifizierte Fachfirma des Bauwesens kümmern sich die Mitarbeiter unseres Unternehmens nicht nur um Erdarbeiten, Asbestsanierung und Demontage. Auch weitreichende Abrissarbeiten gehören seit jeher zum Angebot unserer Firma. Dürfen wir Sie ganz individuell zu Ihrem Bauprojekt beraten? Rufen Sie uns doch einfach einmal an oder schreiben Sie uns eine Mail. Telefonnummern und E-Mail-Adressen finden Sie unten auf dieser Seite oder im Impressum. Wir freuen uns, wenn wir ihnen helfen können!