Abbrucharbeiten – Travemünde

Wir sind Ihr Partner für Abbrucharbeiten im Großraum Travemünde

Abbrucharbeiten – ein Job für Experten

Als fachkundiges Unternehmen der Bauwirtschaft sind auch Abbrucharbeiten Teil unseres Angebots. Einige erste Informationen dazu lesen Sie auf dieser Seite. Dürfen wir Sie detailliert zu Ihrem eigenen Bauprojekt informieren? Rufen Sie uns doch einfach einmal an oder schreiben Sie uns eine Email. Telefonnummern und E-Mail-Adressen sehen Sie am Ende dieser Seite und auch im Impressum. Wir freuen uns, wenn wir ihnen helfen können!

Einige Details zu Abbrucharbeiten

Abbrucharbeiten sollen schnell und günstig über die Bühne gehen. Zwei mehr als treffliche Gründe, die notwendigen Tätigkeiten einer erfahrenen Fachfirma zu überlassen. Abbrucharbeiten sind durchaus anspruchsvoll, eine Abrissbirne reicht da natürlich nicht aus. Besonders die ordnungsgemäße Beseitigung vom Bauschutt will geplant und sachgemäß erledigt sein. Recyclingfähige Materialien müssen von nicht wiederverwertbaren Stoffen getrennt werden, anfallender Aushub ist korrekt zu lagern, bestehende Vorschriften müssen beachtet werden. Abbrucharbeiten beinhalten oft auch Gebäudefundament, ein bisweilen
kostenintensiver Aspekt, der erststaunlicherweise
bisweilen
unberücksichtigt bleibt. An dieser Stelle kann man die Seriosität
des Abbruchunternehmens erkennen. Ein qualifiziertes Bauunternehmen berücksichtigt
etwaige Fundamentarbeiten bereits in der ersten Kostenauflistung.

Gut geplant und die Kosten im Griff: Abbrucharbeiten vom Fachbetrieb

Abbrucharbeiten bedürfen einer einzelfallbezogen Vorarbeit, die nur eine erfahrene Baufirma vornehmen kann. Hausbesitzer benötigen für ihre Abbrucharbeiten so gut wie immer eine Genehmigung des Bauamtes, in den meisten Fällen ist ein Abriss anzeigepflichtig und der zuständigen Behörde rechtzeitig bekannt zu machen. Eine Fachfirma verfügt immer über die nötigen Belege, die die Befähigung für Abbrucharbeiten an einer Immobilie dokumentieren. Auch darf man, wenn ein qualifiziertes Abbruchunternehmen angefragt wird, davon ausgehen, dass alle nötigen Fachkenntnisse unter anderem über Statik und Gesundheits- und Arbeitsschutzbestimmungen vorliegen. Ein ausreichendes handwerkliches Know-how wird vom Auftraggeber natürlich vorausgesetzt und kann von einer sachkundigen Fachfirma üblicherweise auch problemlos nachgewiesen werden. In einigen Fällen sind im Vorfeld von Abbrucharbeiten auch weitreichendere Genehmigungen der Baubehörde notwendig. Dies ist vorrangig immer dann der Fall, wenn ein Gebäudekomplex unter Denkmalschutz steht. Auch wenn sich das Gebäude in einem als Sanierungsgebiet ausgewiesenen Areal befindet, ist zumeist eine spezifizierte amtliche Genehmigung unabdingbar.

Abbrucharbeiten: Wir übernehmen das!

Gerne kalkulieren wir Kosten und Arbeitsaufwand
von Ihrem Abbruch. Nach einem Ortstermin können unsere Abrissprofis schnell das Ausmaß der Abbrucharbeiten
abschätzen
und Ihnen dezidiert aufzeigen, mit welchem Umfang, welcher Investitionshöhe und welcher Dauer
zu rechnen ist. Ihre Abbrucharbeiten liegen bei uns in den absolut besten Händen. Als gewissenhafte Fachfirma des Bauhandwerks kümmern sich die Kollegen unseres Unternehmens nicht nur um Erdarbeiten, Asbestsanierung und Demontage. Auch weitreichende Abbrucharbeiten zählen seit jeher zum Angebotsportfolio unserer Firma.

Elektrotechnik in Heiligenhafen