Abbrucharbeiten – Plön

Baudienstleistung Nord ist Ihr Partner für Abbrucharbeiten im Raum Plön

Abbrucharbeiten – ein Job für den Fachbetrieb

Als sachkundiges und erfahrenes Unternehmen der Bauwirtschaft bieten wir auch Abbrucharbeiten an. Einige erste Informationen dazu lesen Sie nachfolgend auf dieser Seite. Dürfen wir Sie ganz individuell zu Ihrem Bauprojekt beraten? Rufen Sie uns doch einfach einmal an oder senden Sie uns eine E-Mail. Telefonnummern und E-Mail-Adressen finden Sie unten auf dieser Seite und auch im Impressum. Wir freuen uns auf Sie!

Einige Details zu Abbrucharbeiten

Abbrucharbeiten sollen schnell und günstig erledigt werden. Zwei wirklich gute Gründe, die notwendigen Tätigkeiten einer routinierten Firma zu übertragen. Abbrucharbeiten müssen gut geplant sein, Hammer und Stemmeisen sind ganz sicher nicht genug. Insbesondere die umweltgerechte Entsorgung von Baustellenabfällen will geplant und fachgerecht erledigt sein. Noch nutzbare Baumaterialien müssen von nicht mehr brauchbaren Stoffen getrennt werden, entstandener Aushub ist korrekt und sicher zu lagern, Umweltschutzgesetze müssen beachtet werden. Abbrucharbeiten umfassen zumeist auch das Fundament, ein bisweilen
kostenintensiver Aspekt, der kurioserweise
vereinzelt
nicht bedacht wird. Hier kann man die Seriosität
eines Abbruchunternehmens ablesen. Ein seriöses Bauunternehmen inkludiert
mögliche Fundamentarbeiten bereits im ersten Angebotsentwurf.

Gut geplant und die Kosten im Griff: Abbrucharbeiten vom Fachbetrieb

Abbrucharbeiten bedürfen einer fallbezogen Vorarbeit, die nur eine qualifizierte Baufirma ausführen kann. Eigentümer benötigen für ihre Abbrucharbeiten so gut wie immer eine Bewilligung des örtlichen Bauamtes, in den meisten Fällen sind die Abbrucharbeiten behördlich anzuzeigen und dem Baurechtsamt rechtzeitig anzukündigen. Eine spezialisierte Baufirma verfügt immer über die notwendigen Nachweise, die die Eignung für Abbrucharbeiten an einer Immobilie bekunden. Auch darf man, wenn ein erfahrenes Abbruchunternehmen angefragt wird, sicher sein, dass alle notwendigen Fachkenntnisse unter anderem über Gebäudestatik und Schutzbestimmungen vorliegen. Ein ausreichendes handwerkliches Können wird vom Kunden selbstverständlich angenommen und kann von einer qualifizierten beispielsweise regelmäßig auch problemlos nachgewiesen werden. In bestimmten Fällen sind im Vorfeld von Abbrucharbeiten auch weitreichendere Genehmigungen des Bauamtes nötig. Dies ist unter anderem immer dann der Fall, wenn ein Bau unter Denkmalschutz steht. Auch wenn sich das Gebäude in einem als Sanierungsgebiet ausgewiesenen Areal befindet, ist zumeist eine detaillierte behördliche Erlaubnis notwendig.

Jahrelange Erfahrung bei Abbrucharbeiten

Sehr gerne berechnen wir Kosten und Arbeitsaufwand
von Ihrem Abbruch. Nach einem Ortstermin können unsere Mitarbeiter schnell den Umfang der Abbrucharbeiten
bewerten
und Ihnen detailliert darlegen, mit welchem Arbeitsumfang, welcher Dauer und welcher Investitionshöhe
zu rechnen ist. Ihre Abbrucharbeiten liegen bei uns in besten Händen. Als erfahrene Fachfirma des Bauhandwerks kümmern sich die Kollegen unseres Betriebes nicht nur um Erdarbeiten, Asbestsanierung und Demontage. Auch weitreichende Abbrucharbeiten gehören seit jeher zum Portfolio unserer Firma.