Abbruch – Schleswig-Holstein

Wir sind Ihr erfahrener Experte für einen Abbruch in Schleswig-Holstein

Abbruch von Gebäuden – wir erledigen das!

Als erfahrenes Unternehmen der Baubranche umfasst unser Angebot auch den Abbruch von Bestands- und Altbauten. Einige erste Informationen zu diesem Thema lesen Sie auf dieser Seite. Dürfen wir Sie ganz individuell zu Ihrem Bauprojekt beraten? Dann kontaktieren Sie uns einfach per Telefon oder schreiben Sie uns eine eMail. Unsere Kontakte sehen Sie am Ende dieser Seite und auch im Impressum. Wir freuen uns, wenn wir ihnen helfen können!

Einige allgemeine Informationen über den Abbruch von Immobilien

Der Abbruch eines Gebäudes soll schnell und günstig erfolgen. Zwei gute Gründe, die Arbeiten einer erfahrenen Fachfirma zu überlassen. Ein Abbruch bedarf einer genauen Planung, Hammer und Stemmeisen sind ganz sicher nicht genug. Insbesondere die ordnungsgemäße Beseitigung von Baustellenabfällen will organisiert und sachgerecht erledigt sein. Noch nutzbare Baustoffe müssen von nicht mehr brauchbaren Stoffen getrennt werden, entstandener Erdaushub ist sicher und korrekt zu lagern, Umweltrichtlinien sind einzuhalten. Ein Abbruch beinhaltet meist auch das Fundament des entsprechenden Objektes, ein zuweilen
ins Geld gehender Aspekt, der kurioserweise
vereinzelt
nicht bedacht wird. Hier kann man die Professionalität
eines Abbruchunternehmens ablesen. Ein seriöses Unternehmen berücksichtigt
eventuelle Fundamentarbeiten schon im ersten Angebotsentwurf.

Der Abbruch einer Immobilie muss gründlich und umweltgerecht erfolgen sein

Der Abbruch eines Gebäudes braucht eine gründlichen Vorarbeit, die nur eine erfahrene Firma ausführen kann. Eigentümer brauchen für einen Abbruch fast ausnahmlos eine Erlaubnis der örtlichen Bauverwaltung, in den meisten Fällen ist der Abbruch anzeigepflichtig und dem Baurechtsamt zeitnah bekannt zu machen. Eine spezialisierte Baufirma verfügt regelmäßig über die nötigen Nachweise, die die Befähigung für den Abbruch einer Immobilie belegen. Ebenfalls darf man, wenn ein professionelles Abbruchunternehmen angefragt wird, davon ausgehen, dass alle nötigen Fachkenntnisse u.a. über Gebäudestatik und Schutzbestimmungen vorliegen. Ein sehr gutes handwerkliches Know-how wird vom Kunden selbstverständlich angenommen und kann von einer qualifizierten beispielsweise normalerweise auch dokumentiert werden. In einigen Fällen sind vor dem Abbruch auch weitreichendere Genehmigungen der Bauverwaltung nötig. Dies ist vor allem immer dann der Fall, wenn ein Gebäude unter Denkmalschutz steht. Auch wenn sich die Immobilie in einem als Sanierungsgebiet ausgewiesenen Areal befindet, ist regelmäßig eine spezifizierte behördliche Genehmigung unabdingbar.

Ein Abbruch muss fachgerecht vorgenommen werden

Gerne berechnen wir Kosten und Arbeitsaufwand
von Ihrem Abbruch. Nach einem Vor-Ort-Termin können unsere Fachhandwerker rasch das Ausmaß der Abbruchmaßnahmen
in Augenschein nehmen
und Ihnen eindeutig auflisten, mit welchem Umfang, welcher Dauer und welcher Investitionshöhe
man rechnen sollte. Der Abbruch Ihrer Altimmobilie befindet sich bei uns in sicheren Händen. Als qualifizierte Fachfirma des Bauhandwerks kümmern sich die Handwerker unseres Betriebes nicht nur um Entrümpelung und Entkernung. Auch der komplette Abbruch von Alt- bzw. Bestandsimmobilien zählt seit jeher zum Angebotsportfolio unserer Firma.