Abbruch – Plön

Wir sind Ihr Fachunternehmen für einen Abbruch im Raum Plön

Abbruch von Gebäuden – mit Verantwortung!

Als fachkundiges Unternehmen des Bauwesens gehört auch der Abbruch von Gebäuden zu unserem Angebotsportfolio. Einige erste Informationen zu diesem Thema lesen Sie auf dieser Seite. Dürfen wir Sie ganz individuell zu Ihrem Bauprojekt beraten? Rufen Sie uns doch einfach einmal an oder senden Sie uns eine E-Mail. Unsere Kontakte sehen Sie unten auf dieser Seite oder im Impressum. Wir freuen uns, wenn wir ihnen helfen können!

Einige allgemeine Informationen über den Abbruch von Immobilien

Ein Abbruch soll möglichst schnell und natürlich auch kostengünstig passieren. Zwei mehr als treffliche Gründe, die Arbeiten einer erfahrenen Fachfirma anzuvertrauen. Ein Abbruch muss überlegt und geplant vorgenommen werden, Hammer und Stemmeisen sind ganz sicher nicht genug. Besonders die richtige Beseitigung vom Bauschutt muss wohldurchdacht und fachgerecht ausgeführt sein. Wiederverwertbare Baustoffe müssen von nicht mehr brauchbaren Stoffen getrennt werden, anfallender Erdaushub ist korrekt zu lagern, Umweltschutzgesetze sind einzuhalten. Ein Abbruch umfasst regelmäßig auch das Fundament, ein manchmal
nicht ganz günstiger Aspekt, der kurioserweise
zuweilen
unberücksichtigt bleibt. An dieser Stelle kann man die Professionalität
des Abbruchunternehmens ablesen. Ein kenntnisreiches Bauunternehmen berücksichtigt
etwaige Fundamentarbeiten schon im ersten Angebotsentwurf.

Jahrelange Erfahrung beim Abbruch von Gebäuden

Der Abbruch eines Gebäudes bedarf einer fallbezogen Vorarbeit, die nur eine erfahrene Baufirma vornehmen kann. Immobilienbesitzer benötigen für den Abbruch grundsätzlich eine Bewilligung der örtlichen Bauverwaltung, in den allermeisten Fällen ist der Abbruch anzeigepflichtig und der ortsansässigen Verwaltung zeitnah anzukündigen. Eine spezialisierte Baufirma verfügt immer über die erforderlichen Belege, die die Eignung für den Abbruch einer Immobilie dokumentieren. Auch muss man, wenn ein erfahrenes Abbruchunternehmen angefragt wird, sicher voraussetzen, dass alle nötigen Kenntnisse z.B. über Gebäudestatik und Schutzbestimmungen vorliegen. Ein genügendes handwerkliches Können wird vom Bauherren selbstverständlich vorausgesetzt und kann von einer erfahrenen und sachkundigen beispielsweise regelmäßig auch nachgewiesen werden. In einigen Fällen sind vor dem Abbruch auch tiefergehende Genehmigungen der Baurechtsbehörde nötig. Dies ist u.a. immer dann der Fall, wenn ein Bau denkmalgeschützt. Auch wenn sich das Wohn- oder Geschäftshaus in einem als Sanierungsgebiet deklarierten Areal befindet, ist zumeist eine spezifizierte behördliche Erlaubnis notwendig.

Gut geplant und die Kosten im Griff: Ein Abbruch vom Fachbetrieb

Gerne berechnen wir Arbeitsaufwand und Kosten
von Ihrem Abbruch. Nach einer Ortsbegehung können unsere Abrissprofis schnell den Umfang der Abrissmaßnahmen
bewerten
und Ihnen detailliert aufzeigen, mit welchem Umfang, welcher Investitionshöhe und welcher Dauer
zu rechnen ist. Der Abbruch Ihrer Altimmobilie liegt bei uns in besten Händen. Als erfahrene Fachfirma der Baubranche kümmern sich die Kollegen unseres Betriebes nicht nur um Erdarbeiten, Asbestsanierung und Demontage. Auch der komplette Abbruch von Alt- bzw. Bestandsimmobilien gehört seit jeher zum Aufgabenfeld unserer Firma.