Abbruch – Nordwestmecklenburg

Wir sind Ihr Fachunternehmen für einen Abbruch in Nordwestmecklenburg

Abbruch von Gebäuden – wir erledigen das!

Als fachkundiges Unternehmen der Bauwirtschaft ist auch der Abbruch von Bestandsgebäuden Teil unseres Angebots. Einige erste Informationen zu diesem Thema lesen Sie auf dieser Seite. Dürfen wir Sie ganz individuell zu Ihrem Bauprojekt beraten? Rufen Sie uns doch einfach einmal an oder senden Sie uns eine E-Mail. Unsere Kontakte finden Sie unten auf dieser Seite und auch im Impressum. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

Einige Details zum Abbruch von Immobilien

Der Abbruch eines Gebäudes soll möglichst schnell und natürlich auch kostengünstig erledigt werden. Zwei gute Gründe, die Arbeiten einer qualifizierten Firma zu übertragen. Ein Abbruch muss gut geplant sein, eine Abrissbirne reicht da natürlich nicht. Besonders die richtige Entsorgung von Bauschutt und Baustellenabfällen muss geplant und fachmännisch ausgeführt sein. Wiederverwertbare Baumaterialien müssen von nicht mehr brauchbaren Stoffen getrennt werden, angefallener Erdaushub ist sicher und korrekt zu lagern, bestehende Vorschriften sind zu berücksichtigen. Ein Abbruch umfasst oft auch Gebäudefundament, ein mitunter
ins Geld gehender Aspekt, der überraschenderweise
vereinzelt
nicht berücksichtigt wird. Hier kann man die Seriosität
des Abbruchunternehmens erkennen. Ein kenntnisreiches Bauunternehmen inkludiert
etwaige Fundamentarbeiten schon im ersten Angebotsentwurf.

Übertragen Sie den Abbruch Ihrer Altimmobilie erfahrenen Spezialisten!

Der Abbruch eines Gebäudes braucht eine gründlichen Vorarbeit, die nur eine erfahrene Fachfirma vornehmen kann. Hausbesitzer brauchen für einen Abbruch so gut wie immer eine Erlaubnis der örtlichen Bauverwaltung, in den allermeisten Fällen sind die Abbrucharbeiten behördlich anzuzeigen und dem Baurechtsamt fristgerecht anzukündigen. Eine spezialisierte Baufirma verfügt immer über die notwendigen Nachweise, die die Eignung für den Abbruch einer Immobilie bekunden. Ebenfalls darf man, wenn ein erfahrenes Abbruchunternehmen angefragt wird, davon ausgehen, dass alle nötigen Fachkenntnisse beispielsweise über Baustatik und Schutzbestimmungen vorliegen. Ein genügendes handwerkliches Können wird vom Bauherren selbstverständlich angenommen und kann von einer erfahrenen und sachkundigen Firma regelmäßig auch dokumentiert werden. In einigen Fällen sind vor dem Abbruch eines Bestandsgebäudes auch weitergehende Genehmigungen der Baubehörde notwendig. Dies ist u.a. immer dann der Fall, wenn ein Bau denkmalgeschützt. Auch wenn sich der Bau in einem als Sanierungsgebiet deklarierten Areal befindet, ist zumeist eine spezifizierte amtliche Erlaubnis unabdingbar.

Abbruch von Gebäuden – wir wissen wie es geht!

Gerne kalkulieren wir Kosten und Aufwand
von Ihrem Abbruch. Nach einer Ortsbegehung können unsere Fachhandwerker schnell das Ausmaß der Abbrucharbeiten
abwägen
und Ihnen eindeutig darlegen, mit welchem Umfang, welcher Investition und welcher Dauer
zu rechnen ist. Der Abbruch Ihrer Altimmobilie liegt bei uns in den absolut besten Händen. Als erfahrene Fachfirma des Bauwesens kümmern sich die Handwerker von Baudienstleistung Nord nicht nur um Entkernungsarbeiten und Entrümpelung. Auch der komplette Abbruch von Alt- bzw. Bestandsimmobilien zählt seit jeher zum Portfolio unserer Firma.