Abbruch – Norddeutschland

Wir sind Ihr erfahrener Experte für einen Abbruch in Norddeutschland

Abbruch von Gebäuden – eine Aufgabe für den Experten

Als fachkundiges Unternehmen der Baubranche umfasst unser Angebot auch den Abbruch von Bestands- und Altbauten. Einige erste Informationen dazu lesen Sie auf dieser Seite. Dürfen wir Sie ganz individuell zu Ihrem Bauprojekt beraten? Sie erreichen uns in diesem Fall am besten telefonisch oder schreiben Sie uns eine Email. Unsere Kontaktdaten finden Sie unten auf dieser Seite oder im Impressum. Wir freuen uns, wenn wir ihnen helfen können!

Einige Informationen über den Abbruch von Gebäuden

Der Abbruch eines Gebäudes soll möglichst schnell und natürlich auch kostengünstig erledigt werden. Zwei wirklich gute Gründe, die Arbeiten einer erfahrenen Firma anzuvertrauen. Ein Abbruch bedarf einer genauen Planung, eine Abrissbirne reicht da natürlich nicht. Besonders die fachgerechte Beseitigung von Schutt und Schotter muss wohldurchdacht und fachgerecht ausgeführt sein. Noch nutzbare Baumaterialien müssen von nicht mehr brauchbaren Stoffen getrennt werden, anfallender Erdaushub ist sicher zu lagern, bestehende Vorschriften müssen beachtet werden. Ein Abbruch umfasst oft auch das Fundament, ein mitunter
ins Geld gehender Aspekt, der kurioserweise
zuweilen
unberücksichtigt bleibt. Hier kann man die Professionalität
des Abbruchunternehmens erkennen. Ein kenntnisreiches Unternehmen bedenkt
eventuell anfallende Fundamentarbeiten schon in der ersten Kostenauflistung.

Jahrelange Erfahrung beim Abbruch von Gebäuden

Der Abbruch eines Gebäudes benötigt eine individuellen Planung, die nur eine qualifizierte Fachfirma vornehmen kann. Hausbesitzer benötigen für einen Abbruch grundsätzlich eine Bewilligung des örtlichen Bauamtes, in den meisten Fällen ist der Abbruch anzeigepflichtig und der Verwaltung zeitnah anzukündigen. Eine Fachfirma verfügt immer über die notwendigen Belege, die die Eignung für den Abbruch einer Immobilie dokumentieren. Auch muss man, wenn ein qualifiziertes Abbruchunternehmen in Anspruch genommen wird, sicher voraussetzen, dass alle nötigen Fachkenntnisse z.B. über Baustatik und Arbeits- und Gesundheitsschutz vorhanden sind. Ein ausreichendes handwerkliches Können wird vom Kunden zurecht vorausgesetzt und kann von einer erfahrenen und sachkundigen Baufirma für gewöhnlich auch nachgewiesen werden. In einigen Fällen sind im Vorfeld von einem Abbruch auch weitergehende Genehmigungen des Bauamtes notwendig. Dies ist beispielsweise immer dann der Fall, wenn ein Gebäudekomplex unter Denkmalschutz steht. Auch wenn sich der Bau in einem als Sanierungsgebiet deklarierten Areal befindet, ist regelmäßig eine detaillierte behördliche Erlaubnis erforderlich.

Ein Abbruch vom Fachbetrieb

Sehr gerne berechnen wir Kosten und Aufwand
von Ihrem Abbruch. Nach einer Ortsbegehung können unsere Spezialisten schnell das Ausmaß der Abbruchmaßnahmen
in Augenschein nehmen
und Ihnen eindeutig auflisten, mit welchem Umfang, welcher Investition und welcher Dauer
zu rechnen ist. Der Abbruch Ihrer Altimmobilie liegt bei uns in den absolut besten Händen. Als qualifizierte Fachfirma der Baubranche kümmern sich die Mitarbeiter unseres Betriebes nicht nur um Erdarbeiten, Asbestsanierung und Demontage. Auch der komplette Abbruch von Alt- bzw. Bestandsimmobilien zählt seit jeher zum Angebotsportfolio unserer Firma.