Abbruch – Breitenfelde

Wir sind Ihr Fachunternehmen für einen Abbruch in Breitenfelde

Abbruch von Gebäuden – mit der richtigen Technik kein Problem

Als sachkundiges Unternehmen des Bauwesens gehört auch der Abbruch von Gebäuden zu unserem Angebotsportfolio. Einige erste Informationen dazu lesen Sie nachfolgend auf dieser Seite. Dürfen wir Sie ganz individuell zu Ihrem Bauprojekt beraten? Dann kontaktieren Sie uns einfach per Telefon oder schicken Sie uns eine eMail. Unsere Kontakte finden Sie am Ende dieser Seite und auch im Impressum. Wir freuen uns auf Sie!

Einige Details zum Abbruch von Immobilien

Ein Abbruch soll schnell und günstig erfolgen. Zwei echte Gründe, die Arbeiten einer qualifizierten Firma zu überlassen. Ein Abbruch bedarf einer genauen Planung, eine Abrissbirne reicht da natürlich nicht. Speziell die ordnungsgemäße Entsorgung von Schutt und Schotter muss geplant und fachmännisch durchgeführt sein. Recyclingfähige Baustoffe müssen von nicht wiederverwertbaren Stoffen getrennt werden, anfallender Aushub ist sicher und korrekt zu lagern, bestehende Vorschriften müssen beachtet werden. Ein Abbruch umfasst zumeist auch den Gebäudesockel, ein mitunter
ins Geld gehender Aspekt, der erststaunlicherweise
ab und zu
nicht berücksichtigt wird. An dieser Stelle kann man die Professionalität
eines Abbruchunternehmens ablesen. Ein erfahrenes Bauunternehmen berücksichtigt
mögliche Fundamentarbeiten bereits im ersten Angebotsentwurf.

Jahrelange Erfahrung beim Abbruch von Gebäuden

Der Abbruch eines Gebäudes braucht eine fallbezogen Planung, die nur eine qualifizierte Fachfirma vornehmen kann. Eigentümer brauchen für einen Abbruch grundsätzlich eine Zustimmung der Ortsverwaltung, in den meisten Fällen sind die Abrissarbeiten behördlich anzuzeigen und der ortsansässigen Verwaltung rechtzeitig bekanntzugeben. Eine spezialisierte Baufirma verfügt natürlich über die notwendigen Belege, die die Eignung für den Abbruch einer Immobilie bekunden. Auch muss man, wenn ein qualifiziertes Abbruchunternehmen in Anspruch genommen wird, sicher sein, dass alle nötigen Kenntnisse beispielsweise über Statik und Gesundheits- und Arbeitsschutzbestimmungen vorhanden sind. Ein sehr gutes handwerkliches Können wird vom Auftraggeber mit Recht angenommen und kann von einer erfahrenen Fachfirma regelmäßig auch dokumentiert werden. In einigen Fällen sind vor dem Abbruch eines Bestandsgebäudes auch weitreichendere Genehmigungen der Baubehörde notwendig. Dies ist vor allem immer dann der Fall, wenn ein Bauwerk unter Denkmalschutz steht. Auch wenn sich das Wohn- oder Geschäftshaus in einem als Sanierungsgebiet deklarierten Areal befindet, ist in der Regel eine detaillierte amtliche Genehmigung unabdingbar.

Der Abbruch von Immobilien ist eine Aufgabe für den Profi!

Gerne kalkulieren wir Arbeitsaufwand und Kosten
von Ihrem Abbruch. Nach einem Ortstermin können unsere Spezialisten schnell das Ausmaß der Abrissmaßnahmen
beurteilen
und Ihnen detailliert aufzeigen, mit welchem Umfang, welcher Investition und welcher Dauer
zu rechnen ist. Der Abbruch Ihrer Altimmobilie ist bei uns in besten Händen. Als erfahrene Fachfirma der Baubranche kümmern sich die Spezialisten von Baudienstleistung Nord nicht nur um Entkernungsarbeiten und Entrümpelung. Auch der komplette Abbruch von Alt- bzw. Bestandsimmobilien zählt seit jeher zum Angebot unserer Firma.